ich war gestern mit püppi und mann tagesmutter gucken. die tagesmutter war perfekt, die räume sind schön und nur fünf minuten von uns weg.

hätte gut gepasst das alles… fand sie auch. der träger aber nicht. die waren der meinung, dass das mit dem eingewöhnen zu lange dauern würde, weil noch zwei andere kinder anfangen. und wir ja nur für eine kurze zeit (ca. 2 monate) vor unserem umzug jemanden brauchen. weil der mann seid heute wochentags in baden-würtemberg seiner neuen arbeit nachgeht. und ich außer einem halben expose nix fertig hab von meiner abschlussarbeit. wird mal zeit…

hätte so schön sein können, ist es aber nicht. verdammt! sehr ärgerlich.

die tagesmutter die wir morgen ansehen, ist 25min mit der bahn weg, das ist mist, weil unrealistisch, es sei denn wir haben jetzt plötzlich den durchbruch mit dem essen. sonst kann püppi da nicht sechs stunden bleiben und vier reichen nicht zum arbeiten, wenn ich in der zeit mindestens 50 minuten unterwegs bin. ich ärger mich.

Advertisements