es zeugt von einer gewissen ironie, dass mein erster beitrag für ein feministisches mütter_*magazin ein rezept ist:

 

http://umstandslos.com/2014/03/21/kuchenresteverwertung-granatsplitter/

 

 

Advertisements